Kreisel

Ausgehend von der nebenher laufenden Serie der Plein-air Malereien von Gebäuden beschäftige ich mich nun mit einer weiteren Form menschlicher Bauwerke: dem Verkehrskreisel.Dabei ist der scheinbar unbenutzbare Raum inmitten der Kreisel von Interesse: Er fungiert als Rückzugsgebiet einer rätselhaften, teils romantischen Natur- oder Gartenlandschaft in einer oft tristen (vor-) städtischen Umgebung. Andererseits wird das Vakuum dieser entvölkerten Inseln häufig auch mit künstlerischen Eingriffen, Skulpturen ausgefüllt.
Nr. 148, Kreisel NT, 2015
Öl auf Hartfaserplatte, 30 x 30 cm
Laufen, 2015
Öl, Eitempera auf Leinwand,
130 x 174 cm
Bettingen, 2016
Öl, Acryl auf Leinwand,
130 x 195 cm
Bulle, 2015
Öl, Acryl auf Leinwand,  100 x 100 cm
Regensdorf, 2015
Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm
Werningerode, 2016
Öl, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm